Jugend, News

Dieses Mal mußten wir wieder auswärts antreten, Gegner war der BBC Osnabrück. Da unsere Trainer Maxi Seitz und Marvin Borchard  diesmal durch Urlaub bzw. eigenes Spiel nicht dabei waren, wurde das Team von Christian Garcia und Stephan Vinke betreut. Obwohl der BBC bislang bei den Jungs immer als “Angstgegner” in den Köpfen war, gingen sie agressiv ins Spiel und holten die ersten Punkte. In den ersten zwei Vierteln  machten sich die guten Trainingseinheiten der letzten Wochen bemerkbar.  Zur Pause lagen die Jungs zwar zurück aber es war noch alles offen.

Doch die Defense passte nach der Halbzeit nicht mehr und die Osnabrücker konnten dadurch ihre Führung ausbauen.  Im Angriff lief es dann zwar im letzten Viertel besser aber es reichte nicht zu mehr. Trotz einer guten kämpferischen Leistung verlor man das Spiel mit 93:61. Trotzdem kann man mit der Leistung alles in allem zufrieden sein und bei den nächsten Trainingseinheitens dementsprechend daran arbeiten.

WIR BLEIBEN IN KONTAKT!