Herren, News

Ab der kommenden Saison werden die ADEMAX Red Devils ohne Bernd Fährrolfes auskommen müssen. Der Kapitän spielte seit 2012 für die Bramscher Basketballer und wird sich beruflich neu orientieren und nach Solingen gehen. In 123 Spielen trug Bernd das Trikot der Teufel.

„Es freut uns sehr für Bernd, dass er in Solingen einen neuen Job gefunden hat. Bernd hat immer mit offenen Karten gespielt. Jahrelang war er ein Leistungsträger und ein Stück TuS Bramsche. Wir wünschen ihm alles Gute für die Zukunft. Ein Abschiedsspiel werden wir für Bernd noch organisieren. Wir sind gerade noch in der Findungsphase eines geeigneten Termins“, so Teammanager Gunnar Elsemann.

Bernd Fährrolfes dazu:„Es war eine tolle Zeit, die ich nie vergessen werde. Es waren tolle und erfolgreiche Jahre, auch wenn es mit dem Aufstieg nicht geklappt hat. Ich möchte danke sagen, an die Verantwortlichen, Teamkollegen, Fans und Sponsoren. Es war eine echte Ehre für mich, für diesen Club und diese Stadt zu spielen.”

Wir wünschen Bernd alles Gute und danken ihm für sechs wunderschöne Jahre. Mook et good Jong.

WIR BLEIBEN IN KONTAKT!