Jugend, News

Am heutigen Samstag, den 21.10.2017 stand das erste Punktspiel der Saison für die neu formierte Mädelsmannschaft (U11w) auf dem Plan. In Begleitung vieler Eltern ging es zum Auswärtsspiel nach Neuenkirchen.
Die Mädels liefen Stolz in ihren neuen Trikots gegen den TuS Neuenkirchen auf. Für den TuS Bramsche gingen zehn Mädels an den Start. In den ersten zwei Vierteln war den Mädchen aus Bramsche die Nervosität deutlich anzumerken. Pässe schlugen fehl und der Ball wollte einfach nicht in den Korb. Mit 46 : 16 ging es in die Halbzeit.
Trotzdem ließen sich die Mädchen unter der Leitung von Tine und Kevin nicht unterkriegen. Sie erkämpften sich Bälle, passten und auch der Ball landete öfter im Korb. Eine 100%ige Steigerung in der Defense war zu erkennen und es wurde nun den Neuenkirchener Mädchen sichtlich schwerer gemacht ihre Punkte zu erzielen, wobei sie lautstark von den Eltern angefeuert wurden. 
Inzwischen sahen die Zuschauer das die Mannschaft zu einer Einheit und einem Team zusammen fanden. Am Ende hieß es 66:33 für den TuS Neuenkirchen. Aber ein starkes Spiel im 3. und 4. Vierter der Bramscher und  die gute Laune blieb trotz Niederlage!

Für den TuS Bramsche spielten: Michelle Rosenke (14 Punkte), Leonie Dinter (8), Lia Schiller (7), Sophie Hatke (4), Samatha König, Jenny Kampik, Lena Stickelbroeck, Luzi Miska, Vanessa Schrudde, Leonie Quednau

WIR BLEIBEN IN KONTAKT!